FLM Centerball CB-43FT

Statt 274,90 EUR
Nur 199,90 EUR

(inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand)
 
Artikeldatenblatt drucken
Lieferzeit: lagernd! lagernd!
Weiterempfehlen
FLM Centerball CB-43FT
FLM Centerball CB-43FT
Professioneller Stativkopf mit einstellbarer Friktion und Panoramaboden.

Mit patentierter Neigefunktion:

Die Kugel kann dadurch, ähnlich einem 2-Wegeneiger, sich nur noch in einer Ebene bewegen.
Bei Deaktivierung dieser Funktion ist die Kugel wieder in alle Richtungen einstellbar.

Die Funktion 15°-Stop ist optional erweiterbar.

Inkl. Aufnahmeteller

Kugeldurchmesser:
Höhe:
Gewicht:
mit Gewindestift:
Bodengewinde:
max. Tragkraft:
43 mm
96 mm
512 g
1/4" - 3/8"
3/8"
ca. 30 kg

Feststellknopf mit integrierter
Friktionseinstellung

 

 

 

 

 

 

Bevor Sie ihre Kamera montieren, machen Sie sich mit der neuen Friktionseinstellung und Feststellung der Kugel vertraut.

Drehen Sie zuerst den Anschlagring "Pos.2" und anschließend den Einstellknopf "Pos.1" zum äußeren Anschlag im Entgegengesetzten Uhrzeigersinn. Nun lässt sich die Kugel mit der Hand leicht bewegen.

Jetzt können Sie die Vorspannkraft (Friktion) der Kugel durch Rechtsdrehen im Uhrzeigersinn des Einstellknopfes "Pos.1" stufenlos bestimmen.

Sobald Sie die gewünschte Friktion der Kugel gefunden haben, markieren Sie die Position durch Drehen des Anschlagringes "Pos.2", ebenfalls im Uhrzeigersinn bis zum Anschlag.

Durch eine kurze Rechtsdrehung des Einstellknopfes   "Pos. 1", wird die Kamera in Ihrer Position gesichert.   Beim zurückdrehen des Einstellknopfes zum Anschlag,  wird die voreingestellte Friktion der Kugel wieder erreicht.

   

PAN-Funktion

 

Mit dem Panoramaknopf ermöglicht es über volle 360° die Kamera über dem Stativ zu drehen und zu arretieren.

Über die laserbeschrifteten Gradangaben, welche für den Fotografen ergonomisch von oben ablesbar sind, ermöglicht es eine einfache aber dennoch sichere Panoramafotografie. 

   

Neigen/Tilt - Funktion

 

Durch Festziehen des Neigen/Tilt Knopfes ist es möglich, die Rotation und
das links/rechts- Neigen der Kugel zu sperren. Somit kann die Kugel nur
noch vertikal geneigt werden.

Durch diese Hilfsfunktion und die panorama-
Bodendrehung kann der Centerball nun als 2D- Neiger benutzt werden.
Die Belastung zur horizontalen Drehung des Centerballs ist hierbei jedoch
durch den O-Ring begrenzt. Bei Beschädigung des O-Ringes muss dieser sofort ersetzt werden.
 

   


X Merkzettel